Küchentrend: Design-Möglichkeiten für Schwarz

Wenn Sie sich nach dunklen und dramatischen Küchen und Wohnräumen sehnen, sind Sie sicherlich nicht allein. Bei Pinterest oder Instagram werden Sie eine riesige Auswahl an schönen Bildern mit schwarzem Interior entdecken.

Wir bei Pronorm sind längst überzeugt davon, dass kräftige Farbtöne immer beliebter werden. Wir finden eine schwarze Küche ist einfach schick und edel, die zugleich von ihrer Langlebigkeit überzeugt.

Egal, ob Sie mit diesem Designtrend voll durchstarten wollen oder nur ein paar dunkle Akzente in Ihrem Interieur setzen wollen - in unserem Beitrag für schwarze Küchen finden Sie alle nötigen Inspirationen:

Die schwarze Schönheit

Wenn Sie mit Ihren Küchenschränken ein mutiges Design-Statement setzen wollen, können Sie mit einem komplett schwarzen Farbschema nichts falsch machen. Es verleiht jeden Raum eine einladende Ästhetik, wie bei dieser modernen Organic Glass Matt Küche in Schwarz. Die luxuriöse, ultramatte Oberfläche ist nicht nur superschick und haptisch ansprechend, sondern auch strapazierfähig und äußerst praktisch mit einem UV-beschichteten Lack und einer hygienischen Anti-Fingerprint-Schicht, die die Oberfläche leicht zu reinigen macht. Mehr Informationen zu Organic Glass hier.

Colour-Blocking

Ganz schwarze Küchen sind nicht jedermanns Sache, aber das bedeutet nicht, dass Sie den Trend zu dunklem Dekor nicht aufgreifen können. Colour-Blocking - die Kombination von zwei oder mehr abtönenden oder kontrastierenden Farben - ermöglicht es Ihnen, schöne schwarze Farbtöne in Ihr Interieur einzubringen, ganz wie Sie wollen.

Schränke sind perfekt geeignet und können Ihnen helfen, Ihrem Zuhause eine echte Wirkung zu verleihen. In dieser modernen Küche mit farbigem Block haben wir Organic Platinum, einen grün-grauen Farbton in ultramatter Ausführung, für die grifflose Insel verwendet, der von furnierten Eichenholzschränken in Asteiche schwarz eingerahmt wird. Die mattschwarzen Fenix-Arbeitsplatten vervollständigen den Look.